Volksbegehren "Raus aus EURATOM"

Ca. 80 Prozent der ÖsterreicherInnen lehnen die Atomenergie ab. Dennoch ist Östererich Mitglied des EURATOM-Vertrages und zahlt jährlich zwischen 40 und 50 Mio. € als Mitgliedsbeitrag.

Eine überparteiliche Plattform will diesen Mißstand beenden. Mit einem Volksbegehren fordert sie vom Nationalrat die Abhaltung einer Volksabstimmung zum Ausstieg aus dem Vertrag.

Damit es überhaupt zur Einleitung eines Volksbegherns (mit der offiziellen Eintragungswoche) kommt, braucht es ca. 8300 Unterschriften. Wer diesem sehr sinnvollen Volksbegehren auf die Beine helfen will, kann auf dem Gemeindeamt noch bis 30. Juni während der Parteienverkehrszeiten (Montag, Mittwoch, Donnerstag u. Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag: 15.00 bis 18.00 Uhr) seine Unterschrift leisten.

Näheres zum Volksbegehren siehe unter www.euratom-volksbegehren.at

Comments are closed.

Thaler Alternative Liste

Admin