Info: Termine Sperren gegen geplante Deponie Thal Mai

Schärfste Proteste gegen die Befahrung des Steinberges durch den Schwerverkehr (Ausnahmegenehmigungen, z.B. Heizölzustellungen, Paketzustellungen und Linienbus).
Es reicht!

Ort der Versammlungen: Wetzelsdorferstraße/Baiernstraße.

Mo, 4. Mai 2015, 08.30 Uhr bis 09.00 Uhr
Mi, 6. Mai 2015, 09.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Fr, 8. Mai 2015, 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr
Mo, 11. Mai 2015, 08.30 Uhr bis 09.00 Uhr
Mi, 13. Mai 2015, 09.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Mo, 18. Mai 2015, 08.30 Uhr bis 09.00 Uhr
Mi, 20. Mai 2015, 09.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Fr, 22. Mai 2015, 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr
Mi, 27. Mai 2015, 09.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Fr, 29. Mai 2015, 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Überparteiliche Bürgerinitiative Wetzelsdorferstraße/Steinbergstraße/Deponie in Thal
Organisation und Verantwortung: Waltraude Hollerer

One Response to “Info: Termine Sperren gegen geplante Deponie Thal Mai”

  1. 1
    Hermann Stern:

    Schutzverein Lebensraum Steinbergstrasse:

    LIEBE MITBÜRGER, NACHBARN UND ANRAINER!

    Unsere nächste Mahnwache/Straßensperre gegen die sogenannte Baurestmassendeponie Thal/Bischofgarben findet am Mittwoch, den 13. Mai 2015 zwischen 7:30 und 8:00 Uhr auf der Steinbergstraße, Höhe GH Dorrer statt!

    * * *
    ⇨Wir werden so lange auf der Steinbergstraße, in Graz, am Deponiegelände und in Thal demonstrieren, bis dieser unfassliche Umweltskandal ein Ende hat. Wir Bürger werden uns nicht länger von den von Konzernen gekauften Politikern verschaukeln lassen.

    * * *
    ⇨Und natürlich wird es wieder viele frustrierte Pendler geben, die sich über diese Straßensperre ärgern werden, aber Landsleute, das geschieht gerade eben auch für Euch! Oder wollt Ihr in den nächsten 20 Jahren „unerwartete Begegnungen“ mit ca. 80 bis 100 Schwerlasttransportern pro Tag haben?

    * * *
    ⇨Und an alle, die die Natur schätzen und den Bischofgraben als Wandergebiet und Frischluftschneise lieben: Wollt Ihr dieser beispiellosen Naturzerstörung weiter nur zuschauen? Schon jetzt ähnelt dieses kahle Deponiegelände einem Schlachtfeld, die seltene Tierwelt ist gefährdet, ebenso Boden, Quellen und Grundwasser. Unser Widerstand ist vor allem auch den Nachkommen geschuldet. Sage dann niemand, wir hätten davon nichts gewusst. Bitte kommt zahlreich und mobilisiert Eure Nachbarn!

Thaler Alternative Liste

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Meta

Suche

Kategorien

Archive