Archive for Politik Europa

Hermann SternHermann Stern Ergebnisse Europawahl 2014 – Thal – DANKE!!!

5.49% Plus für die Grünen (jetzt: 19.95%) sind ein sehr beachtliches Ergebnis, vielen Dank an die 153 Thaler, die uns ihre Stimme gegeben haben und uns damit zur drittstärksten Partei in Thal gemacht haben.
Mit fast 44% Wahlbeteiligung liegt Thal deutlich über dem Steiermarkschnitt von 37,10 % und auch deutlich über der Wahlbeteiligung Thal aus 2009 (37,21 %). Da war die – sehr gelungene! – 20 Jahre Feier der Kirche Thal wohl nicht ganz daran unbeteiligt 🙂

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/eu/3640073/eu-wahl-ergebniss-kaernten.story?layout=big

Franz SölknerFranz Sölkner Online Petition für die Anerkennung eines Staates Palästina durch die UN

Online Petition für die Anerkennung eines Staates Palästina durch die UN.

Bei der kommenden UN-Generalversammlung im Frühherbst 2011 werden mehrere UN-Mitgliedsstaaten den Antrag stellen, Palästina in seinen Grenzen von 1967 („Grüne Linie“) als souveränen Staat anzuerkennen. Wir fordern die Österreichische Bundesregierung auf, diesem Antrag zuzustimmen sowie im Rahmen der EU, OSZE und in unseren bilateralen Beziehungen im Vorfeld intensive diplomatische Bemühungen zu setzen, um eine mehrheitliche Zustimmung in der UN-Vollversammlung sicherzustellen.

Zur Petition und Unterschrift
http://www.friedensplattform.at/petition_palaestina/unterschriftenliste.php

——-
Da nicht mehr als zweieinhalb Monate für die Unterschriftenliste Zeit sein wird, bitten wir Dich sie auch an FeundInnEn weiterzuleiten.

mit freundlichen Grüssen der Steirischen Friedensplattform

Franz SölknerFranz Sölkner Volksbegehren "Raus aus EURATOM"

Ca. 80 Prozent der ÖsterreicherInnen lehnen die Atomenergie ab. Dennoch ist Östererich Mitglied des EURATOM-Vertrages und zahlt jährlich zwischen 40 und 50 Mio. € als Mitgliedsbeitrag.

Eine überparteiliche Plattform will diesen Mißstand beenden. Mit einem Volksbegehren fordert sie vom Nationalrat die Abhaltung einer Volksabstimmung zum Ausstieg aus dem Vertrag.

Damit es überhaupt zur Einleitung eines Volksbegherns (mit der offiziellen Eintragungswoche) kommt, braucht es ca. 8300 Unterschriften. Wer diesem sehr sinnvollen Volksbegehren auf die Beine helfen will, kann auf dem Gemeindeamt noch bis 30. Juni während der Parteienverkehrszeiten (Montag, Mittwoch, Donnerstag u. Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag: 15.00 bis 18.00 Uhr) seine Unterschrift leisten.

Näheres zum Volksbegehren siehe unter www.euratom-volksbegehren.at

Thaler Alternative Liste

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Meta

Suche

Kategorien

Archive