Nächste Veranstaltungen:

  • Dienstag 24.10.2017: Kunststoffverpackungen (gelber Sack)
  • Donnerstag 26.10.2017: Wandertag,ÖKB
  • Freitag 27.10.2017: Restmüll Runde 1
  • Samstag 28.10.2017: Restmüll Runde 2
  • Mittwoch 1.11.2017: Friedhofgang u. Totengedenken, Pfarre, ÖKB, MMV
  • Freitag 3.11.2017: Sperrmüll/Problemstoff
  • Freitag 3.11.2017: Altglas

[weitere Termine in der Monatsübersicht und zum Ausdrucken!]

Neueste Artikel:



Hermann SternHermann Stern : Grüner Stammtisch, Dienstag, 15.03.2011 ab 18:30 Cafe Manifredi

11. März 2011 | Bereich: Stammtisch, Veranstaltungen

Termin für den nächsten Grünen Stammtisch:

Dienstag, 15.03.2011; ab 18:30 im Cafe Manifedi.

Jeder, der uns sprechen oder besichtigen möchte, ist herzlich eingeladen 😉



Kommentare deaktiviert für Grüner Stammtisch, Dienstag, 15.03.2011 ab 18:30 Cafe Manifredi

David RichterDavid Richter : Krötenschutzaktion am Fr, 11.03.2011, 14:00!

9. März 2011 | Bereich: Mensch & Tier, Umweltschutz, Veranstaltungen

Der Frühling naht – die Kröten wandern! Krötenschutzaktion am Fr, 11.03.2011, 14:00!

Jedes Jahr im Frühjahr verlassen die Kröten ihre Winterschlafplätze im Wald, um zu den Laichgewässern zu wandern. Auf diesem Weg queren sie oftmals Straßen – und das wird vielen zum Verhängnis.
Rücksichtsvolle AutofahrerInnen versuchen den Kröten auszuweichen, doch das ist nicht so leicht, besonders, wenn es viele Tiere sind.
Abhilfe schafft hier ein Krötenzaun. In Thal gibt es an mehreren Stellen fixe Krötenzäune. Inklusive Tunnel, durch den die Kröten die Straßenseite wechseln können. Wo dies nicht möglich ist, werden mobile Krötenzäune verwendet. Die Kröten wandern hier entlang des Zaunes, fallen in einen Kübel, dieser wird dann von Natur- und TierschützerInnen auf die andere Straßenseite getragen – mehrmals am Tag. Für einen Zeitraum von etwa zehn Tagen.

Wer möchte mithelfen, im Bereich des Sportzentrums einen solchen mobilen Zaun zu errichten?

WANN: Freitag, 11. März, ab 14:00!
Treffpunkt: Parkplatz beim Sportzentrum

Unter der Anleitung eines Experten der Naturschutzjugend Steiermark (www.oenj-steiermark.at) werden wir innerhalb von etwa 3 Stunden einen Zaun errichten.

Wer kennt noch Stellen, wo ein solcher Zaun notwendig wäre?

Wir bitten um Mitteilung, wo ein solcher Zaun noch aufgestellt werden soll. Wer weiß, wo es im Vorjahr zu massiven Wanderungen gekommen ist? Zaun wird kostenlos zur Verfügung gestellt, es braucht nur ein paar Freiwillige, und vielen Tieren kann so das Leben gerettet werden! Außerdem ist es kein schöner Anblick, wenn im Frühjahr hunderte tote Kröten auf den Thaler Straßen kleben …

Hinweise bitte an: David.Richter@thalbeigraz.at sowie an: 0676/5852629

Seitens der Gemeinde werden auch dieses Jahr wieder Warnschilder aufgestellt. Ziel dieser Schilder ist es, die AutofahrerInnen zu motivieren, langsamer zu fahren, und gegbenenfalls Kröten auszuweichen!

Vielen Dank!



Kommentare deaktiviert für Krötenschutzaktion am Fr, 11.03.2011, 14:00!

Hermann SternHermann Stern : Faschingsumzug Thal 08.03.2011

8. März 2011 | Bereich: Fotos, Thaler Vereine, Veranstaltungen



Kommentare deaktiviert für Faschingsumzug Thal 08.03.2011

Hermann SternHermann Stern : Lustspecht 2011 – Faschingszeitung der ThAL

7. März 2011 | Bereich: Aussendungen, Lustspecht

Lustspecht 2011 im Acrobat PDF Format herunterladen.



Kommentare deaktiviert für Lustspecht 2011 – Faschingszeitung der ThAL

Hermann SternHermann Stern : "Der Veggietag kommt nach Graz!", 09. März 2011, Kolpinghaus Graz

7. März 2011 | Bereich: Vegetarisch, Veranstaltungen

Einmal in der Woche auf Fleisch verzichten?

„Der Veggietag kommt nach Graz!“
9. März 2011 um 18:00 Uhr
Kolpinghaus Graz, Adolf-Kolping-Gasse 6, 8010 Graz



Kommentare deaktiviert für "Der Veggietag kommt nach Graz!", 09. März 2011, Kolpinghaus Graz

Hermann SternHermann Stern : Presse: Kleine Zeitung 01.03.2011: Auto stürzte in Bach

2. März 2011 | Bereich: Pressespiegel

Dienstagabend kam eine Lenkerin in Thal von der Fahrbahn ab und stürzte mit ihrem Auto in den Thalerbach. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.

In den frühen Abendstunden kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Gemeinde Thal. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und stürzte in Thalerbach. Das Auto kam dabei am Dach zu liegen. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.

Die Berufsfeuerwehr Graz sowie die Freiwillige Feuerwehr Steinberg Rohrbach konnten das Fahrzeug rasch bergen, da keine Betriebsmittel ausgeflossen waren.

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/grazumgebung/thal/2686959/auto-stuerzte-bach.story
http://www.ff-steinberg-rohrbach.at/einsatz_g.asp?einsatznummer=640



Kommentare deaktiviert für Presse: Kleine Zeitung 01.03.2011: Auto stürzte in Bach

Hermann SternHermann Stern : EURATOM Volksbegehren

1. März 2011 | Bereich: Politik Österreich

Das Volksbegehren „RAUS aus EURATOM“ hat das Ziel, eine Volksabstimmung über den Ausstieg Österreichs aus der Europäischen Atomgemeinschaft EURATOM zu erreichen. Der EURATOM-Vertrag aus dem Jahre 1957 bewirkt, dass jährlich 40 Mio Euro (Stand 2004) aus Österreich in die Atomenergie fließen. Die Atomenergie wäre nicht wettbewerbsfähig, wenn es diese Fördermittel nicht gäbe. Atomkraftwerke überschwemmen nach wie vor den Markt mit billigem Strom, der unter anderem als Pumpstrom für Speicherkraftwerke verwendet wird. Das Risiko allerdings trägt die Öffentlichkeit, da Atomkraftwerke nicht versichert sind und auch für die Entsorgung des radioaktiven Abfalls europaweit noch immer keine Lösung zur Verfügung steht. Das führt zu einer massiven Wettbewerbsverzerrung zu Ungunsten erneuerbarer Energiequellen. Das Europäische Parlament hat nach wie vor keine Mitentscheidungsmöglichkeit bei der Finanzierung von Atomkraftwerken durch die EURATOM-Milliardenkredite.

Atomenergie und alle damit verbundenen ungelösten Probleme im gesamten Produktionszyklus sind kein taugliches Mittel für eine rasche und nachhaltige europäische Klimaschutzpolitik. Diese ist jedoch unumgänglich.
Daher ist es längst überfällig, alle finanziellen Mittel aus der Förderung der Atomenergie abzuziehen und 1:1 der Entwicklung von Technologien zur Energiegewinnung aus erneuerbaren Quellen zuzuführen.

Die rechtliche Machbarkeit eines Ausstiegs aus EURATOM ist mittlerweile durch Gutachten belegt. Die Mitgliedschaft Österreichs bei der Europäischen Union wird mit dem angestrebten Volksbegehren „RAUS aus EURATOM“ nicht in Frage gestellt. Das Volksbegehren ist überparteilich und überkonfessionell und versteht sich als Beitrag für eine europäische Energiepolitik, die von erneuerbaren Energien getragen wird.

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Thal hat in seiner Sitzung vom 12.03.2009, auf den Antrag von Vgbm. Heinz Gugl hin, einstimmig die Resolution „ Raus aus EURATOM“ beschlossen. Bitte macht entsprechend dem damaligen Beschluss, von eurem demokratischen Recht, das Volksbegehren zu unterzeichnen, Gebrauch!!!!

Das Volksbegehren liegt in der Zeit vom 28.02.2011 bis 07.03.2011 am Gemeindeamt zur Unterzeichnung auf.

(Text aus einer Email von Heinz Gugl übernommen.)



Kommentare deaktiviert für EURATOM Volksbegehren
Seite 60 von 95« Erste...102030...5859606162...708090...Letzte »

Thaler Alternative Liste

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Meta

Suche

Kategorien

Archive